Geschichte

 

1963       Gründung 22. November 1963

                 20 Gründungsmitglieder:

                 Bulgheroni Willy + (Präsident), Reichmuth Paul + (Tourenchef),

                 Ehrler Josef, Andermatt Karl + (Kassier),

                 Weber Adolf +, Schibig Walter (Rechn.prüfer), Von Euw Baptist +,

                 Mettler August +, Schibig Hans (Beisitzer), Gwerder Martin +, Kündig Paul,

                 Müller Andreas +, Zürcher Franz +, Zimmermann Werner (Aktuar), Weber Urs,

                 Bünter Arthur +, Kälin Engelbert, Schorno Emma (Styger) (Beisitzer),

                 Ulrich Vreny (Dahinden), Gwerder Ruth (Schuler)

 

                 Gedanken und Ziele zur Gründung des Skiclub:

                 - Kameradschaft und Geselligkeit

                 - Freude am Skifahren fördern

                 - Club Skihaus bauen

                 - Ausflüge am Josefstag durchführen

                 - Touren bestreiten

                 - Kinder Skirennen durchführen

                 - Clubrennen durchführen

 

1964       Beschluss zum Bau des Clubhaus Hochstuckli

                 Finanzierung mittels Aktienzeichnung der Skihaus Hochstuckli AG

 

1969       Schon 75 Mitglieder

 

1970       Fertigstellung des Clubhaus Hochstuckli

                 35 Skiclübler leisteten 2512 Stunden Fronarbeit

 

1982       Teilnahme am Fasnachtsumzug – Thema Dorfbar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1987       Erstmalige Erscheinung der Skiclub-Zeitung

  „dr Fassdugeler“

1987 – 1990 Erscheinung 4 x pro Jahr als Zeitung (4 Seiten)

                  Ab 1991 - Erscheinung des « dr Fassdugeler » an der GV

 

1988       Jubiläum 25 Jahre Skiclub

                 Jubiläumsfest 15. Juli 1989 im Clubhaus Hochstuckli

 

1991       Beschluss über den Verkauf der Aktien des Clubhaus

   Hochstuckli

                 Stafette CH-91

                 Teilnahme an den Feierlichkeiten zur 700 Jahr Feier der Eidgenossenschaft

                 Organisation eines Fests auf der Insel Schwanau mit anderen Vereinen.

 

1992       Fastnachtsumzug „Villigers Traum FA18“

 

1995       1. Jugendskitage im Hochstuckli

                 Die Jugendskitage sind von Anfang an ein grosser Erfolg. Schon bei der ersten Durchführung

                 nahmen mehr als 90 Kinder teil.

 

1997       Steiner Ski- und snowboardbörse

                 Das Ziel der Börse war der Verkauf von gebrauchten Wintersportartikeln wie Ski, Snowboards,

                 Tourenausrüstungen, Sportbekleidungen, Helme, Handschuhe.

 

2001       Grotto Spitzcheri

                 An der Steiner Chilbi führt der Skiclub das Grotto Spitzcheri. Bei einem feinen Risotto und

                 einem Boccalino fühlt man sich schon fast wie im Tessin. 

 

2003       1. Schneegaudi

              Zusammen mit dem KTV Steinerberg führt der Skiclub Steinen auf dem Sattel-Hochstuckli

              jährlich ein Ski- und Snowboardrennen durch. Dieses findet jeweils im Februar statt.

 

2004       Teilnahme am Fasnachtsumzug „Safaripark“

 

2009       Fasnachtsumzug „Gondoliere a Piedi“

 

2013       Jubiläum 50 Jahre Skiclub

                Grosses Fest in der Aula

 

2014       Teilnahme am FASNACHTSUMZUGWikinger

 

   

   Präsidenten des skiclub steinen

1963-1971 Bulgheroni Willy  +   Gründungspräsident

1971-1975 Marty Stefan

1975-1979 Schilter Xaver

1979-1985 Suter Franz

1985-1987 Marty Geni

1987-1993 Gisler Kurt +

1993-1998 Portmann Heinrich

1998-2004 Regli  Stephan

2004-2010 Reichlin Berta

2010          Ulrich Josef